#16

RE: Solikonzert am 27.10.-- !!!

in Aktuelle Ereignisse/Veranstaltungen 23.10.2015 12:28
von Meike • 120 Beiträge

hallo hallo

TUT UNS SEHR LEID MIT DER HOLPRIGEN KOMMUNIKATION !!

Und zwar: haben wir uns gestern gegen Blaupause entschieden. SORRY für das Hin und Her und DANKE für Fragen und Bereitschaft usw.!!!

Ansonsten sind wir grad noch im Gespräch mit Bands und müssen bis heut abend abwarten.

Wegen Technikmenschen, weiß ichs grade nicht genau. Wenn da wer ist, der Interesse hat, gern warm halten =)

Was wir brauchen sind auf jeden Fall helfende Hände bei Aufbau und Co! Wir treffen uns am Dienstag ab 15:00 im Brühlchen!

Licht und Liebe

nach oben springen

#17

RE: Solikonzert am 27.10.--super dringend TECHNIKER*INNEN gesucht!!!

in Aktuelle Ereignisse/Veranstaltungen 25.10.2015 15:15
von Meike • 120 Beiträge

jaaa wir haben immer noch keinen Technikmenschen gefunden, wär supergeil wenn ihr schnell nochmal rumcheckt!
Danke!

nach oben springen

#18

RE: Solikonzert am 27.10.--super dringend TECHNIKER*INNEN gesucht!!!

in Aktuelle Ereignisse/Veranstaltungen 25.10.2015 22:06
von Helferlein • 13 Beiträge

Welche Bands spielen denn jetzt eigentlich?

nach oben springen

#19

RE: Solikonzert am 27.10.--super dringend TECHNIKER*INNEN gesucht!!!

in Aktuelle Ereignisse/Veranstaltungen 26.10.2015 09:24
von Meike • 120 Beiträge

Makatumbe (Worldgroove) und SP-Music, die Band aus dem Flüchtlingscamp in Hannover!

Hier mher Infos:

Liebe Menschen

Wir laden euch herzlich ein zu
einem wundervollen musikalisch tanzreichen Konzertabend!

Die letzten beiden Konzerte haben schöne begegnungsreiche vielfältige musiklische Abende entstehen lassen. Dabei konnten viele Spenden gesammelt und sowohl das Protestcamp sudanesischer Flüchtlinge als auch die Familie H. , die nach Bosnien abgeschoben wurde, finanziell unterstützt werden. Das wollen wir wiederholen. Diesmal mit der Band Makatumbe und folgendem Programm:

18.00 Uhr Gemeinsames Essen (Vokü)
19.00 Uhr S.P. Music
20.00 Uhr Makatumbe


Euch erwarten schonmal zwei tolle Bands, leckeres Essen ,Kaltgetränke und natürlich Menschen
-> SEIDDABEI :-)

Der Eintritt und das Essen wird auf Spendenbasis sein. Die Spende wird diesmal über die Initiative PANGEA erneut an Familie H. gehen die vor ca. 3 Monaten nach Bsnien abgeschoben wurde.Der Vater erlitt dort einen Schlaganfall, woraus erhebliche medizinische (Überlebens-) Kosten u.a. durch mehrere Operationen entstanden sind und entstehen, die vor Ort nur zum Teil übernommen werden. Dadurch konnte er auch nicht der Arbeit nachgehen, die den alltäglichen Bedarf an Nahrung und weiteren überlebensnotwendigen Dingen gedeckt hätte. Er wird nun auf Weiteres nicht arbeitsfähig sein, so dass, die Mutter der Familie arbeiten gehen muss und wird. Die einzige (reale) Chance bietet die Übernahme eines Kiosks, wofür aber zur Übernahme vorerst Kosten entstehen. Da das für die Familie, die einzige Chance und Perspektive zum menschenwürdigen (Über-)Leben darstellt, wollen wir sie durch das gesammelte Geld unterstützen.

Außerdem sammeln wir weiterhin Kleidung und Schuhe für männliche unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (14-17), sowie Bälle , Rüchsäcke , Inliner, etc. Diese Sachen könnt ihr im Cafe Brühlchen abgeben oder hinter den Tresen stellen. DANKE



Weitere Infos zu der Band:

MAKATUMBE

Worldgroove
Makatumbe geht groovend und tanzend um die Welt, paart westafrikanische und osteuropäische Volksliedmelodien mit orientalischen Rhythmen, vereint spontane Obertongesänge und human-beatboxing zu einer erfrischenden Welle internationaler Klänge. So experimentierfreudig die Musik ist, so unvorhersehbar (oder -hörbar) sind auch die Auftritte. Treibende hand- und mundgemachte Beats, die im Moment entstehen und die Zeit anhalten.
"Jedes Konzert ein RITUAL"
https://www.facebook.com/Makatumbe?fref=ts


S.P. MUSIC

S.P. Music zeichnen sich aus durch schöne, tanzbare Klänge und Gesang der sudanesischer Musik.
Die Band hat sich im August 2014 im Refugee Protestcamp am Weißekreuzplatz in Hannover gegründet und konnte bei vielen großen und kleinen Auftritten schon viele Menschen begeistern und Einblicke in die sudanesische Kultur und Musik verschaffen.
https://www.facebook.com/sudanesemusicgroup?fref=ts


.
ALSO -> Lasst euch den Abend nicht entgehen und Seid mit dabei und lasst uns gemeinsam die finanziell lebensnotwendige Spende zusammensammeln!!
Das können wir nur gemeinsam schaffen!
Aber nicht nur das, wir können an dem Abend zusammenkommen, uns gegenseitig kennenlernen und unser Netzwerk im Zeichen der Solidarität und im Kampf um die Menschenrechte ausbauen und weiterspannen!!

Hierbei ein besonder Dank an die Bands, die zugunsten der Spende für Familie H. auf ihre Gage verzichtet!

Wir freuen uns auf euch!

"Musik ist die gemeinsame Sprache der Menschheit"

Liebe Grüße und bis nächste Woche :-)

Pangea & Friends

Makatumbe
S.P. Music
Cafe Brühlchen
VOKÜ Esskultur - Volxküche im Brühlchen
Fachschaftsrat S
ASTA

nach oben springen

#20

RE: Solikonzert am 27.10.--dringend TECHNIKER*INNEN gesucht!

in Aktuelle Ereignisse/Veranstaltungen 30.10.2015 10:12
von Helferlein • 13 Beiträge

War die Aktion denn nun erfolgreich?
Ist genügend Geld zusammen gekommen?

nach oben springen

#21

RE: Solikonzert am 27.10.--dringend TECHNIKER*INNEN gesucht!

in Aktuelle Ereignisse/Veranstaltungen 03.11.2015 09:58
von Meike • 120 Beiträge

War auf jeden Fall erfolgreich: war ein supergeiler Abend! Weiß nicht wieviel Geld zusammenkam, aber das finden wir heut beim Pangeatreffen heraus =)
Danke nochmal an alle!!!!!!!!!!
Ihr wart der Hammer =)
Ein Riesendanke geht an alle die diesen bezaubernden Abend ermöglicht haben: Makatumbe aus Hildesheim, Sp-Music aus Hannover, soviele helfende Hände und Köpfe, die Kufa-und die Brühlchen-Vokü, Organisierende, Schleppende, Ausleihende, Spendende, Designende, Ausschenkende, Technikregelnde, Bastelnde und Tanzende!
Danke für euren Einsatz, Zeit und Geld, Stimmung und Freude!

nach oben springen

#22

RE: Solikonzert am 27.10.--dringend TECHNIKER*INNEN gesucht!

in Aktuelle Ereignisse/Veranstaltungen 19.11.2015 11:09
von Helferlein • 13 Beiträge

Zu entsprechendem Pangea-Treffen konnte ich leider nicht kommen.

Hat es denn nun gereicht? Konnte die Familie sich den Kiosk kaufen?

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Stegel
Forum Statistiken
Das Forum hat 237 Themen und 757 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen