#1

Spendenaktionen für Rückkehr von geflüchteter Familie

in Aktuelle Ereignisse/Veranstaltungen 23.07.2015 13:23
von Dörthe • 77 Beiträge

Hey ihr Lieben!

1. Darf ich für einen Spendenaufruf für eine geflüchteter Familie, die abgeschoben wird das PANGEAKONTO nutzen ( mit Verweis natürlich im Betreff " Spende für .... anzugeben)???????

2. Ich brauche eure Unterstützung und zwar:

Eine Familie (Mann, Frau, Kind (7 Jahre), die aus Bosnien geflüchtet ist, die ich seit ca. 1 Jahr begleite muss nun nach einem negativen Asylantrag und im Anschluss negativen Härtefallantrag Deutschland verlassen.
Geflüchtet sind sie unter Anderm aufgrund von Diskriminierung, Gewalt und Ausgrenzung "weil" der Mann der Familie muslimischer Roma ist.

Der Vater der Frau konnte über Kontakte in Bosnien der Familie eine Wohnmöglichkeit vormerken und auch der Mann der Familie hat wahrscheinlich Chance auf Arbeit. Der Ort ist ca. 500 km von dem ursprüngl. Herkunftsort entfernt und der Rassismus nicht in dem Maße ausgeprägt. Das heißt es könnte eine Perspektive für die Familie dort geben!NUR:

Die Familie wird ohne Geld dorthin abgeschoben und benötigt v.a. für die Miete der Wohnung und weitere Dinge zum Einstieg an die 1.800 Euro.

Finanziele UNterstützung gibt es hier und dort NICHT!!!

Mein großer Wunsch und Ziel ist es das Geld zusammenzubekommen!! NUr alleine schaffe ich das nicht! Meine zeitlichen Resoourcen und Kräfte sind grad sehr gering. Des Wegen hoffe ich auf unsere Netzwerke, Ideen, Erfahrungen auf EUCH :-)
und bitte hiermit all diejenigen, die zeitliche Ressourcen und Kräfte haben ( aber wirklich NUR die! ) mich zu unterstützen!
Gemeinsam wird es wahrscheinlich gut aufgeteilt keinen großen Zeitaufwand mehr beinhalten!!

Ideen die bereits bestehen bzw schon in Planung sind: - Spendenaufruf
- Benefizkonzert am 19.8. im Brühl

Schreibt mir, wenn ihr an einem gemeinsamen Planungs/Ideentreffen dabei sein wollt/könnt-- aber auch wenn ihr Ideen habt und so weiter: doerthe.hinz@posteo.de

Vielen Dank!

Liebe Grüße

Dörthe

nach oben springen

#2

RE: Spendenaktionen für Rückkehr von geflüchteter Familie

in Aktuelle Ereignisse/Veranstaltungen 23.07.2015 13:26
von Dörthe • 77 Beiträge

beim nächsten Treffen können wir das auf jeden Fall auch nochmal aufgreifen und auch gucken ob wir vllt auch einen Beitrag spenden können

- nur die Rückmeldung bezüglich des Kontos muss ich schnell haben!

Zeit das Geld zusammenzubekommen ist bis Anfang September.

nach oben springen

#3

RE: Spendenaktionen für Rückkehr von geflüchteter Familie

in Aktuelle Ereignisse/Veranstaltungen 26.07.2015 15:07
von Mona • 53 Beiträge

Hab leider keine Zeit heute, melde mich aber sofort wenn ich mich auf anderem Wege einbringen kann.

nach oben springen

#4

RE: Spendenaktionen für Rückkehr von geflüchteter Familie

in Aktuelle Ereignisse/Veranstaltungen 01.08.2015 16:09
von Lotte • 33 Beiträge

Man könnte doch theoretisch den Besuch der Ministerin auch nochmal als Plattform nutzen, um Spenden vor Ort für die Familie zu sammeln... Was sagt ihr dazu?


zuletzt bearbeitet 01.08.2015 16:13 | nach oben springen

#5

RE: Spendenaktionen für Rückkehr von geflüchteter Familie

in Aktuelle Ereignisse/Veranstaltungen 03.08.2015 12:22
von Wiebke • 95 Beiträge

Ich denke, es wird eine kleine Gruppe von Leuten sein, mit denen die Ministerin spricht. Dabei werden wir/ihr zahlenmäßig die größte sein. Garantiert nicht mehr als 10. Ist also kein großer Schatz, der da gehoben werden könnte. ;-)

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Stegel
Forum Statistiken
Das Forum hat 237 Themen und 757 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen